Accel World erscheint bei Kazé

Diese Woche kündigte Kazé an, sich die Rechte an der Serie Accel World gesichert zu haben. Der Titel spielt im selben Universum wie die Erfolgsserie Sword Art Online und stammt ebenfalls von Reki Kawahara.

Anfang dieser Woche verkündete der Publisher Kazé sich die Internet-, TV-, VoD- und Home-Entertainment-Rechte an Accel World gesichert zu haben. Die Serie stammt aus der Feder von Sword Art Online-Autor Reki Kawahara. Beide Teile spielen im selben Universum, wobei Accel World 24 Jahre später angesiedelt ist. Die Serie spielt in einer Welt, in der die Grenzen zwischen der Realität und der virtuellen Welt dank der sogenannten Neurolinker fast vollständig verschwunden sind. Immer mehr Menschen, die ihrem Leben entfliehen wollen, flüchten sich in virtuelle Realitäten.

© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project
© REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project

Zu ihnen gehört Haruyuki – ein typischer Looser, der wegen seines Gewichtes und geringen Körpergröße von Mitschülern gemobbt wird. In seiner Freizeit sucht er daher trost in Virtual-Reality-Games. Eines Tages wird er jedoch völlig überraschend von der Schulschönheit Kuroyukihime zu dem neuen VR-Game Brain Burst eingeladen. Das Besondere dabei – dank der Brain Burst Software kann man seine Gehirnleistung vertausendfachen und die echte Zeit gewissermaßen anhalten. Allerdings kostet dies jedesmal Burst Points und fallen diese auf null, wird man für immer von Brain Burst ausgeschlossen. Um ihre Punkte aufzuladen müssen die Spieler daher in gnadenlosen Kämpfen gegeneinander antreten.

Wie bereits bei Sword Art Online versteckt sich hinter der actionhaltigen Fassade von Accel World die tiefgründige Frage nach unserer Abhängigkeit zur Technik und deren Auswirkung auf unser aller Leben. Die 24-teilige Serie wurde vom renommierten Studio Sunrise (Code Geass, Cowboy Bebop, InuYasha) produziert, Regie führte Masakazu Obara (My-HiME).

Laut Kazé soll die hiesige Veröffentlichung auf DVD und BluRay im Herbst/Winter 2016/17 erfolgen. Ein erster Einblick liefert euch der japanische Promo-Trailer:

Quelle: Pressemitteilung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s